Brand­schutz­ordnung

Die Brandschutzordnung dient der einheitlichen Kommunikation von Verhaltensregeln für die Verhütung von Bränden sowie derer im konkreten Brandfall, zur Rettung von Menschenleben. Sie ist in drei Teile untergliedert. Teil A richtet sich an alle Besucher des Objektes / Betriebes, Teil B an die Mitarbeiter und Teil C an Personen mit besonderen Aufgaben, wie zum Beispiel speziell ausgebildete Brandschutz- oder Evakuierungshelfer. Die DIN 14096 regelt unter anderem die Form und den Inhalt der Brandschutzordnung.

Nutzen Sie unsere Expertise zu Ihrem Vorteil

Als Ingenieure, Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz und Sachkundige gemäß DIN 14096 begleiten wir Sie bei der normgerechten Erstellung oder Aktualisierung Ihrer Brandschutzordnung. Wir sehen uns in der Pflicht, unser Fachwissen stets auf dem aktuellen Stand zu halten. Zu diesem Zweck nehmen wir regelmäßig Weiterbildungsangebote wahr. Darüber hinaus sind wir in unterschiedlichen Berufsverbänden, wie etwa der Baukammer Berlin oder dem Deutschen Gutachter und Sachverständigen Verband (DGuSV) organisiert.

Wenn es um Ihr Anliegen geht, sind wir schnell zur Stelle. Falls notwendig, können Ortstermine zur Bestandsaufnahme in Berlin und Brandenburg jederzeit kurzfristig vereinbart werden. Liegen uns alle notwendigen Informationen vor, beginnen wir unmittelbar mit der Bearbeitung Ihres Auftrages.

Wir erstellen Ihre Brandschutzordnung mit den Teilen A, B und C zum Pauschalpreis, ohne versteckte Nebenkosten.

Kontaktieren Sie uns jederzeit unverbindlich. 
Wir unterbreiten Ihnen gerne das passende Angebot. 

Pauschalpreis

295,00 € (zzgl. 19% USt.)

Leistungsumfang

Im Pauschalpreis enthalten

  • Erstellung der Brandschutzordnung mit den Teilen A, B und C gemäß DIN 14096
  • Normgerechtes Format
  • Übersendung der Unterlagen in elektronischer Form als PDF-Datei

Zusätzliche Leistungen

Gegen Aufpreis buchbar

  • Bestandsaufnahme
  • Mehrsprachige Ausfertigung
  • Lieferung der Brandschutzordnung in gedruckter Form
  • Laminierung
  • Lieferung verschiedener Rahmen für die
  • Brandschutzordnung Teil A (z.B. Aluminium, Glas, etc.)
  • Wasserfestes Papier

Erforderliche Unterlagen

Als Grundlage für unsere Arbeit dient uns ein durch Sie ausgefüllter Fragebogen, welchen wir Ihnen bei Auftragserteilung zukommen lassen. Sollten danach Fragen offenbleiben, versuchen wir diese in einem gemeinsamen Telefonat zu klären. Andernfalls stehen wir Ihnen gegen Aufpreis gerne zu einem persönlichen Gespräch und einer Bestandsaufnahme vor Ort zur Verfügung.

Informationen

Bitte senden Sie uns nach erfolgter Auftragserteilung zeitnah die erforderlichen Unterlagen zu, damit wir ohne Verzögerung mit der Bearbeitung Ihres Auftrages beginnen können.

Benötigen Sie ein Gutachten oder eine Beratung?
Wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Wir sind für Sie in ganz Berlin (Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick) und Brandenburg (Barnim, Brandenburg an der Havel, Cottbus, Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Frankfurt (Oder), Havelland, Märkisch-Oderland, Oberhavel, Oberspreewald-Lausitz, Oder-Spree, Ostprignitz-Ruppin, Potsdam, Potsdam-Mittelmark, Prignitz, Spree-Neiße, Teltow-Fläming, Uckermark) im Einsatz.

Wann wird eine Brand­schutz­ordnung benötigt?

Grundsätzlich kann die Erstellung und der Aushang einer Brandschutzordnung durch Regelungen des Arbeitsschutzes, der Unfallverhütungsvorschriften oder aber auch durch die Sonderbauverordnungen der jeweiligen Bundesländer gefordert werden. Auch eine Gefährdungsbeurteilung sowie Auflagen von Ämtern oder Versicherungen können an dieser Stelle maßgeblich sein. Verfügen Sie bereits über eine Brandschutzordnung, so ist diese gemäß der gültigen Norm in regelmäßigen Abständen auf ihre Aktualität zu überprüfen und gegebenenfalls zu überarbeiten.

Sachkundenachweis gemäß DIN 14096

Wir führen den Sachkundenachweis zur normgerechten Erstellung von Brandschutzordnungen nach DIN 14096. Wir übernehmen daher sowohl die DIN-konforme Erstellung neuer Brandschutzordnungen als auch die Aktualisierung / Überarbeitung bereits vorhandener.

Wir betreuen Sie gerne bei Ihrem Vorhaben. Rufen Sie uns einfach an oder schicken eine E‑Mail.

Schmittel van Berkum
Ingenieure PartGmbB

Bessemerstrasse 2-14
12103 Berlin