Über uns

Als junges und innovatives Ingenieurbüro, verstehen wir uns als kompetenter Ansprechpartner für Ihre bautechnischen Belange. Dabei sind wir als unabhängige Ingenieure im Hochbau für Bauherr_innen, Immobilienkäufer_innen und Immobilienbesitzer_innen tätig. Unser Tätigkeitsfeld konzentriert sich neben dem Neubau, auch auf die Erweiterung oder den Umbau von bestehenden Gebäuden. Vor dem Hintergrund der komplexen Anforderungen im Bauwesen, streben wir bei unserer Arbeit ein hohes Maß an Qualität an. Für uns ist es selbstverständlich, unser technisches Fachwissen regelmäßig durch einen interdisziplinäreren Austausch zu erweitern. Der enge Kontakt mit unseren Partnern bildet die Grundlage für eine integrale und optimierte Prozessgestaltung.

„Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, sollte man stets das unmögliche vor Augen haben.“

Benjamin Schmittel

Benjamin Schmittel | SVB Ingenieure

Geschäftsführender Gesellschafter
Bauingenieur
Bachelor of Engineering

Sachverständiger für Bauschadensbewertung (DGuSV)
DEKRA zertifizierter Bauschadenbewerter


Kontakt:
Tel.: 0176 – 57 47 2443
Mail: schmittel@svbingenieure.de

seit 2020 
Schmittel van Berkum Ingenieure GbR

2016 – 2019
Studium Bauingenieurwesen (B.Eng.)
Beuth Hochschule für Technik Berlin
mit Auszeichnung 

2015 – 2016
Ausbildung zum Zimmerer

2015
Allgemeine Hochschulreife
Evangelisches Gymnasium Kleinmachnow 

Daniel van Berkum

Daniel van Berkum | SVB Ingenieure

Geschäftsführender Gesellschafter
Ingenieur (Fachrichtung: Architektur) 
Bachelor of Science

Sachverständiger für Bauschadensbewertung (DGuSV)
DEKRA zertifizierter Bauschadenbewerter
Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz (EIPOS)

Kontakt:
Tel.: 0176 – 61 606 722
Mail: vanberkum@svbingenieure.de

seit 2020 
Schmittel van Berkum Ingenieure GbR

2017 – 2020
Studium Architektur (B.Sc.)
Beuth Hochschule für Technik Berlin

2007 – 2017
Zeitsoldat
Flugbereitschaft BMVg

2007
Fachhochschulreife
Berufsbildende Schulen Meppen

2003-2006
Ausbildung zum Schornsteinfeger

„Als Planer wirken wir mit bei der Gestaltung unserer gebauten Umwelt. Diese Aufgabe erfordert von uns ein sehr hohes Maß an Verantwortung, welche wir in unserer täglichen Arbeit gerne übernehmen.“

Mitgliedschaften